Teddys zweites Leben

toys

second-life-toys-logoHast Du noch ein geliebtes Stofftier im Schrank? Dem ein Bein fehlt? Oder mit einem Loch statt einem Katzenpo? Dafür gibt es jetzt eine Hilfe. Du kannst auf der anderen Seite auch einen „Organspender“ und „Lebensretter“ für andere Kinderfreunde dort einsammeln lassen.

Was ist Second Life Toys?

Mit einer speziellen Transplantationsoperation (nämlich ausschließlich für Deine treuesten Begleiter) haucht das Projekt kaputten Spielzeugtieren Leben ein.

second-life-toys-principle

Das Team hinter der Idee sammelt über ihre Website „Tiere, die eine Transplantation brauchen“ und „Organspende-Spielzeug“ ein.

Hintergrund

Das Projekt versteht sich als Metapher für Organspenden. Es basiert auf der Hoffnung, dass durch diese Initative mehr Leute ein besseres Verständnis für Organspenden bekommen und tatsächlich selbst mitmachen, um auf diese Weise Leben zu retten.

Website:
www.secondlife.toys/en

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.