Herzlich willkommen!

Die siebte Informatica Feminale Baden-Württemberg hat gestern bei wunderbarem Sonnenschein begonnen. Das zehnköpfige Orga-Team hat hart gearbeitet, um uns einen schönen Empfang und eine interessante Woche voller Kurse in und um den Informatik-Bereich zu bieten. In 20 Workshops und Vorträgen werden sich etwa 60 Teilnehmerinnen und 30 Dozentinnen mit Themen wie C#, Typo3 oder ITIL, Existenzgründung oder Virtueller Realität beschäftigen.

Neben den Kursen bietet die Cafeteria einen Ort der Entspannung und des Autauschs. Dort stehen auch vier Internet-Rechner, die frei genutzt werden können.
Die Frauen-Sommeruniversität ist ein Ort der Vernetzung von Studentinnen, Wissenschaftlerinnen und Praktikerinnen in der Informatik. Sie ist allerdings nicht ganz männerfrei: Eduard Schön ist der Technik-Beauftragte des Orga-Teams, und auch sonst laufen hier einige Männer herum ;-)

Eine wunderschöne Woche in Furtwangen wünscht Euch das Zeitungsteam: Agathe, Barbara, Eva, Friederike, Hanna, Jana, Lilli, Manuela und Ruth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.