profil(e) zeigen – oder finden…

Entscheiden oder Driften?

CoverAusgabe 16 der profile-Reihe beschäftigt sich mit dem Entscheiden. Es gibt Artikel und dazu ausführliche Kommentare, was mir als Einsteigerin in das Thema die Einordnung sehr erleichtert hat. Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft berichten in den Bereichen „basics“, „features“ und „profiles“ über ihre Erfahrungen und Erkenntnisse. Dabei ist die Mischung aus – viel – Praxis und – etwas – Wissenschaft gelungen. Beispiel gefällig? Unter http://ackoffcenter.blogs.com/2007/03/ gibt es einen der Artikel online (in einer etwas anderen Version): „Why few organizations adopt systems thinking“. Die Artikel sind fast alle auf deutsch, aber es gibt auch englischsprachige Erfahrungsberichte.

Besonders gut gefallen hat mir ein Artikel zur Fehlertoleranz, wie sie bewusst und aktiv vorgelebt wird. Da geht’s dann sehr lösungsorientiert zu, mit einem Blick nach vorn im Fehlerfall. Also keine Schuldzuweisungen, keine Rechtfertigungen, sondern die Frage: „Wie kann es jetzt erfolgreich weitergehen?“ Selten genug, hier scheint es zu funktionieren.

Obwohl ich auf den ersten Blick gar nicht so recht Lust hatte, mich in das Heft einzuarbeiten, lohnt es sich. Viel, viel Text. Wenig Bilder, und davon viele Autorenporträts und – naja – „Füllmaterial“ (Bilder von Kunstwerken, die für mich keinen Zusammenhang zum Text haben). Aber dann fing ich an und konnte es noch nicht mal sein lassen, mir einen Bleistift zu nehmen und mir Abschnitte regelrecht zu erarbeiten. Ich bin überrascht, wie mich das Thema gepackt hat und wie spannend für mich die zu Grunde liegenden Ideen und Gedanken sind. Nicht bei allen Artikeln, aber bei erstaunlich vielen.

Fazit: Fundiert, sehr gut!

Themen

  • Fehlertoleranz in der Unternehmenskultur
  • Komplexitätszunahme
  • Strategien zur Entscheidungsvermeidung
  • System Thinking selten in Organisationen
  • Entscheiden in Kooperationen und Netzwerken
  • Qualität vom Entscheiden
  • Schlüsselstellen der Strategieentwicklung
  • Entscheidungen in Führungsteams
  • Lernende Organisation: Lessons learnt
  • Entscheidungen finden und Commitment darstellen
  • Entscheidungsschwäche und Unsicherheit

Balance von Raum, Zeit und Ressource

CoverAusgabe 18 der Reihe war nicht so sehr was für mich. Eher was für kleinere Coachingbüros, Künstler, Visionäre, Idealisten… ich schreib Euch mal die Themen auf, Ihr könnt ja selbst mal gucken.

Themen

  • Potenzialentfaltung durch Vertrauen (in der Kindheit)
  • Clean tech
  • Förderung lokaler Einrichtungen
  • Atmosphäre philosophisch: Raum, Architektur und Stadt
  • Sustainable Business Model
  • Ideen zu Regionalwährung statt Geldwesen
  • Gesundheit als Veränderungsprozess
  • Computervermitteltes Handeln (web 2.0) und Social Softare (enterprise 2.0)
  • Unternehmensgründung mit Freunden
  • Entergieressourcen, herkömmlich und erneuerbar
  • Tango und Embodiment
  • Kunst im Knast

Fazit: Nicht meine Themen

Unter www.profile-online.de plant EHP auch noch ein Zusatzangebot online (derzeit: www.ehp.biz/zeitschriften/profile.php). Als ich zuletzt dort war, gab’s noch nix, aber ich behalt das mal im Auge…

Zeitschriftenreihe „profile. Internationale Zeitschrift für Veränderung, Lernen Dialog“. Erscheint zweimal jährlich bei EHP (März/ Oktober), ca. 130 Seiten. Einzelheft 18,- EUR (D) / 28,80 CHF. Jahresabo 30,-EUR (D) / 47,90 CHF . ISSN 1615-5084 .

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.