Agil in ein paar Minuten…

Hier hab ich Euch mal ein paar Linktipps zusammengesammelt. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf höchste Qualität, ist aber ein Anfang für die, die’s interessiert. Ein bisschen agiles Vorwissen schadet nicht, ist aber auch nicht unbedingt erforderlich.

Guter erster Eindruck für „User-Story-Newbies“
Das Leben einer User Story – von ihr selbst erzählt.
Pecha Kucha, uraufgeführt auf den XPDays 2011 in Karlsruhe von Rolf Dräther:
www.youtube.com/watch?v=I_V-9UodN7I

Der Kern von Kanban
Ignite Berlin #1: Markus Andrezak about Kanban:
www.youtube.com/watch?v=MTZKSPOSS0E
(http://igniteberlin.de/2010/02/21/speaker-markus-andrezak)

Einführung in agile Retrospektiven
Agile In Practice: Retrospectives after Iterations (Agile Academy/wer nimmt teil, welche Fragen helfen):
www.youtube.com/watch?v=BDlyS8nh6GI

… und außerdem (dauert länger als ein paar Minuten, lohnt sich aber):

WIP im Fluss – sehr gut!
„Teaching Lean and Kanban: What’s Working Well“ von Russell Healy:
www.infoq.com/presentations/Teaching-Lean-and-Kanban
(so um Minute 9 herum wird’s anschaulich, Stichwort Cookie Factory)
David Anderson war übrigens auch da.

„Anfassen und Ausprobieren“ – Tools I
Electronic project tracking and visualization tools for lean and kanban teams:
http://limitedwipsociety.ning.com/page/tools

„Anfassen und Ausprobieren“ – Tools II
Mit Herz und Hand – Ein Plädoyer für haptische agile Tools:
http://blog.holisticon.de/2012/06/mit-herz-und-hand/#more-5779

„Kanban kick-start example“
Ein kompaktes Beispiel für die Visualisierung mit dem Kanban-Board findet Ihr hier:
www.scribd.com/doc/31987570/Kanban-Example-German
Da fehlt eigentlich nichts, was das Kanbanerinnen-Herz begehrt. Brauchbar ist das auch, um die Kolleg/innen, Chef/innen oder andere Stakeholder zu überzeugen. Die haben alles auf einer DIN-A4-Seite und brauchen mal nicht ellenlange Texte zu lesen (Vorstände sind da ja zwischendurch ganz dankbar dafür).

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.