Gedanken zum Leben vor und nach dem „Prinzip Management“

In der Spezialausgabe zur OOP 2013 von Objektspektrum reflektiert Mary Poppendieck darüber, „warum die Dinosaurier der operativen Steuerung aussterben müssen“:
www.sigs.de/publications/newsletter/2012/12/poppendieck_OS_01_13_p5t3.pdf

Screenshot

Sie erzählt, wie Menschen zusammenlebten und arbeiteten, bevor es Management gab.

Wie ich finde, ein Artikel, der durchaus überlegenswerte Gedanken enthält.

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.