Kinderhof: Laden und Lager

Wer hat’s erfunden? Birgit hat’s erfunden, und deswegen mach ich hier gern mal ein bisschen Werbung…

zur Website

Der Kinderhofladen mit seinem Kinderhofladenlager auf dem Hof ist noch relativ neu im Netz. Wenn Ihr wie ich Fan davon seid, Nicht-mehr-Gebrauchtes weiterzugeben statt wegzuwerfen, könnt Ihr hier Einiges in Kommission geben. Oder Ihr stöbert für den eigenen Nachwuchs.

Was gibt’s da?

Baby- und Kindermode, die nicht nur praktisch ist, sondern auch modern, trendy und bezahlbar. Im Lager findet sich alles, was ab dem Lebensbeginn benötigt wird, also von Schwangerschaft und Geburt an bis hin zu Zeugs für Kids im Teenageralter. Darunter:

  • Umstandsmode, Bücher über Schwangerschaft und Geburt
  • Vaporisatoren, Flaschenwärmer, Stillkissen, Tragesitze, Badewannen, Badetücher
  • Kinderwagen und Zubehör, Buggies, Autositze, Babywippen
  • Wiegen und Stubenwagen, Kinderbettchen, Betthimmel, Bettwäsche, Schlafsäcke
  • Kindermöbel
  • Rutschautos, Puppenwagen, Roller, Fahrräder, Inliner
  • Kinderklamotten: Sportkleidung, Badesachen
  • Kinderschuhe
  • Lernspiele, Spielzeug, Bücher, Puzzle, Kassetten, CDs, DVDs, Gesellschaftsspiele, PC- oder PS-Spiele

Nur fehlerfreie Ware hat die Chance, ins Lager zu kommen, frisch gewaschen und gebügelt. Alles in allem bietet der Laden sehr gut erhaltene, neuwertige Second-Hand-Ware und Neuware.

Onlineshop: www.kinderhofladen.de

Ende des Werbeblocks ;-)

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.