Bremen: 200 Jahre Stadtmusikanten!

Geburtstagstorten-Skizze mit Stadtmusikanten zum 200. Geburtstag

Die berühmtesten Bremer waren nie in Bremen… was niemanden zu stören scheint. In diesem Jahr feiern sie Jubiläum.

Iiiaaaaah! Wuff… wau!  Miauuuuuuauau! Kikeriikiiiiiiii!

Märchenspiel umsonst und draußen

Theater Interaktiwo präsentiert die Bremer Stadtmusikanten

Logo Stadtmusikantensommer und Lageplan Domshof

Wo? Domshof
Wann? Sonntags 12 Uhr Juli, Aug. und bis 29. Sep. 2019
Mehr Infos: bremen.de/stadtmusikanten-spiel

Ausstellung „Tierischer Aufstand“ in Bremen

Wann? Bis 1. Sep. 2019
Wo? Kunsthalle Bremen

Die Ausstellung „Tierischer Aufstand. 200 Jahre Bremer Stadtmusikanten in Kunst, Kitsch und Gesellschaft“ greift das Jubiläum auf mit dem Motto: „Etwas besseres als den Tod findest du überall“:

Die gemeinsame Reise der Bremer Stadtmusikanten auf der Suche nach einem würdevollen Leben ist geprägt von Hoffnung und Pragmatismus. […] Esel, Hund, Katze und Hahn haben [seit der Erstveröffentlichung 1819] die verschiedensten Bildwelten durchwandert von frühen Buchillustrationen, über Kitsch und Kommerz bis hinein in die bildende Kunst. Obwohl sie im Märchen nie wirklich in Bremen ankommen, gehören sie heute als Symbole für Mut und Solidarität fest zum Stadtbild. [Die Ausstellung] ergründet die Wege der vier tierischen Protagonisten von den historischen Vorlagen ins Märchen, […]  und von Bremen in die Welt.

Bremer Stadtmusikanten in Kassel

„Eine außergewöhnliche Aktion hat sich das Museum Grimmwelt in Kassel für 2019 ausgedacht: Jeden Sonntag findet dort in diesem Jahr eine einstündige Märchenlesung statt. Vorgetragen werden so viele Märchen, wie jeweils in 60 Minuten unterzubringen sind. Wer so oft teilnimmt, um am Ende 200 Märchen mitverfolgt zu haben, bekommt als Belohnung lebenslang freien Eintritt in das Museum.“

(Quelle: https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/stadtmusikanten-jubilaeum-geburtstag-wochenserie-100.html)

Haltet die Augen offen!

Diagramm mit Größe von Stadtmusikanten neben kleiner Meerjungfrau und Roland (Ausschnitt)

Es gibt sicher noch mehr zu entdecken als die offiziellen Veranstaltungen (die leider meist im August schon vorbei sind).

Hingucken sollte man da genau: Denn auch die Bronzefigur in der Bremer Altstadt ist klein und eher unscheinbar. Viele Touristen suchen etwas länger, um sie zu entdecken. Und um dann festzustellen: „Ist die aber klein!“

Auf butenunbinnen.de ist das sehr schön grafisch dargestellt (hier etwas verkürzt aufbereitet, siehe Diagramm).

Stadtmusikanten go Informatica Feminale

Übrigens gab es im Sommeruni-T-Shirt-Wettbewerb der IF im Jahr 2001 schon mal einen ganz eigenen, informationstechnisch-mathematischen Ansatz, die berühmte Truppe zu modellieren:

Vier verschieden breite Balken, aufeinander gestapelt, Bleistiftskizze

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.