„Computerspiele – Virtuelle Geschlechter in virtuellen Welten?“

Dies ist die Einladung zur Jahrestagung 2009 der Fachgruppe Frauen und Informatik der Gesellschaft für Informatik (GI), diesmal unter dem Titel „Computerspiele – Virtuelle Geschlechter in virtuellen Welten?“. Unter anderem geht es da um“Spiele im Netz – wo treffen sich die Kids“. Des Weiteren wird es eine Podiumsdiskussion mit 14-jährigen Mädchengeben.

Die Veranstaltung ist offen für Interessierte. Sie findet direkt im Anschluß an die Gender & ICT-Tagung statt. Und zwar vom 6. bis 8. März 2009 im Haus der Wissenschaft in Bremen. Wenn das kein Grund ist, mal wieder in die Hauptstadt der informatica feminale zu fahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.