HRW Talents – MINT-Stipendien

Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine Fachhochschule mit den Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop. Der Schwerpunkt liegt in den MINT-Fächern: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Im Frühjahr 2009 gegründet, laufen seit September 2009 die ersten Studiengänge: Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen-Energiesysteme. Im Wintersemester 2010/2011 dazu gekommen sind Angewandte Informatik, Elektrotechnik und Betriebswirtschaftslehre.

Ich kann die Hochschule auch deshalb empfehlen, weil ich zwei Lehrende persönlich kenne – von denen lernt man mit Sicherheit was!

Jetzt gibt es für Studierende die „HRW Talents“: Unternehmen und Förderer unterstützen die HRW-Studierenden mit einem Stipendium. Die Studierenden können sich direkt auf ein Firmenstipendium oder auf ein Vollstipendium aus dem Stipendienfonds bewerben.

Vorteile für Studierende

  • Volle Konzentration auf das Studium
  • Unmittelbarer Praxisbezug (Praktika, Werkstudententätigkeit, Möglichkeit, die Abschlussarbeit im Unternehmen zu schreiben etc.)
  • Enge persönliche Kontakte zu Firmen und Personalern (Mentoring, Soft-Skill Trainings, Firmenveranstaltungen)
  • Stipendium als Auszeichnung/Referenz für spätere Bewerbungen

Auswahlkriterien

Die Stipendiaten werden nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Note bzw. Studienleistungen (Grenze für den Notendurchschnitt: 2,5)
  • Soft-Skills
  • Engagement außerhalb des Studiums
  • Regelstudienzeit
  • Ggfs. Arbeitserfahrung

Weitere Infos

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.