Kompakte Lernhilfen

Heute mal wieder zwei Minis. Weil’s so schön ist und in jede (Reise-) Tasche passt…

Logisches Denken schulen

CoverJetzt weiß ich endlich, wo die Kreativitätsforschung herkommt und wann das anfing. Obwohl es im Kern um logisches Denken geht, gibt es auch viel zur Kreativität zu lesen. Zum Beispiel, welche Merkmale kreative Menschen auszeichnet und welche äußeren Faktoren sich günstig auf die Kreativität auswirken. Außerdem stellt Birgit Kuhn an einer Stelle logisches dem lateralen Denken gegenüber, beides wichtig für den Erfolg. Mir gefällt gut, wie die Autorin das Titelthema in einen breiteren Kontext stellt. Das macht das Lesen interessant und erhöht die Umsetzbarkeit in die Praxis ungemein.

Besonders gut haben mir auch die Übungen gefallen. Es gibt sehr viele davon, aus unterschiedlichen Bereichen: Denkübungen genauso wie physische Übungen (also Körper und Geist), einfache und komplzierte Übungen. Damit lässt sich die Gehirnflexibilität verbessern, die Konzentrationsfähigkeit steigern und das Ganze ist auch noch herausfordernd, machbar und vielfältig. Eine der Übungen möchte ich hier vorstellen, die Denkmütze: Durch die Massage der Ohrmuscheln lassen sich Energiereserven mobilisieren. Dazu die Ohrmuscheln zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und nach außen hin kneten. Dabei von oben bis runter zu den Ohrläppchen bearbeiten und das Ohr nach außen ziehen. Mindestens dreimal wiederholen. Und – schwupps! – sind ein paar Hundert Energiepunkte aktiviert. (Achtung, ersetzt nicht genug Ruhepausen und eine gesegnete Nachtruhe ;-)

Die gängigen Kreativitätstechniken sind kurz und knapp äußerst gut erklärt, inklusive der Vor- und Nachteile. Vorbildlich!

Fazit: Reichhaltig, tolles Buch

Themen

  • Logik und Denken
  • Funktion, Aufbau und Entwicklung des Gehirns
  • Problemlösen
  • Kreativität
  • Intelligenz

Birgit Kuhn: „Logisches Denken schulen. Gehirn trainieren und Zusammenhänge erkennen“. compact 2011. 3,- EUR. ISBN 978-3-8174-7836-1.

Konzentration trainieren

CoverGanz klar an Schülerinnen und Schüler gerichtet, widmet sich das Buch an alle, die sich im Bereich Schule bewegen. Dementsprechend ist die Ansprache. Es gibt einfache Übungen, leicht nachvollziehbare Tipps und im Anhang die Lösungen. Die Tipps sind sicher zielführend, aber – wie das so ist im Leben – nicht ganz so leicht umzusetzen und durchzuhalten, wie es sich liest. Das liegt nicht am Buch, sondern an der Natur der Sache.

Leider ist vom Klappentext her nicht ersichtlich, dass die Zielgruppe sehr eingegrenzt ist (das Buch gehört in die Schule). Ich hatte mir für mich auch Hilfe für den Einsatz im Beruf erhofft. Davon gibt es aber so gut wie nichts. Schade eigentlich, denn das Thema ist für Viele interessant. Ein Hinweis im Infotext wäre nett.

Fazit: Für die Zielgruppe m. E. etwas anspruchsvoll – ich kann mir schwer einen Pubertierenden vorstellen, der sich auf das Buch stürzt…

Themen

  • Konzentration
  • Motivation
  • Zeit
  • Angst
  • Entspannung

Andrea Solms: „Konzentration trainieren. Gedächtnis schulen und Stress abbauen“. compact 2012. 3,- EUR. ISBN 978-3-8174-7280-2.

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.