Aufwärts der Mitte

Box Jenseits vom Mittelmaß

BOX

Ein Paket, in dem steht, wie ich mich vom Mittelmaß abheben kann. Ganze 5 kg (selbst nachgwogen sogar 5,3 kg). Das klang gut, das hab ich mir mal angesehen. Was dabei rausgekommen ist, gibt es unten en detail.

Jenseits vom Mittelmaß
Buch

Erinnert sich noch jemand an den Diercke-Weltatlas? Das ist in etwa das Format des Buchs „Jenseits vom Mittelmaß“, nur ist das noch etwas dicker. Damit zeigt das schon rein äußerlich, dass es nix Durchschnittliches sein will.

Okay, das aufmerksamkeitsheischende Erscheinungsbild und das bombastische Design haben mich zuerst abgeschreckt. Nichtsdestotrotz stecken ein paar interessante Gedanken in dem reißerisch aufgemachten Werk.

Das Großformat mag den Titel unterstreichen, leider ist es aber auch extrem unpraktisch. Ohne Tisch liest sich das nicht. Und ich werd diesen Riesenklotz von Buch sicher nicht mal so mitnehmen, um es jemandem weiter zu empfehlen oder auszuleihen. Auch werde ich es wohl nicht so oft zur Hand nehmen wie ich das mit einem schmalen Bändchen zu tun pflege, wenn es mir gefällt.

Schade. Klassischer Fall von Form schlägt Inhalt. Dabei ist der Inhalt durchaus lesenswert. Pro Thema gibt es Bilder aus Präsentationen, die anhand von Textboxen erläutert werden. Insgesamt ein gar nicht mal ganz so schlechter Mix aus Plakativem (Bilder, Grafiken, Schlagwörter) und Wissen (Ursachen, Mechanismen, Phänomene) bzw. Empfehlungen. Es gibt zum Beispiel eine anschauliche Darstellung über Nutzenkurven oder brauchbare Tipps zum Netzwerken mit Do’s und Don’ts.

Viele Buchtipps in den Kapiteln wirken sehr selbstverliebt, da die meisten dieser Bücher aus der Feder desselben Autors (Scherer) stammen. Nichtsdestotrotz sind sie wohl gar nicht so schlecht, diese Bücher. Eins davon hab ich bereits für die Zeitung durchgelesen: „Denken ist dumm. Wie Sie trotzdem klug handeln„. Leider beeinträchtigt auch die Litanei von Selbstmarketing am Ende des Buches (mehrere Seiten über Herrn Scherer und seine Vorzüge) den insgesamt guten Eindruck.

Fazit: Fundierter als das marktschreierische Äußere vermuten lässt; Format eindeutig zu groß und schwer!

Themen

  • Aufmerksamkeit
  • Positionierung
  • Emotionales Marketing
  • Service
  • Innovation
  • Erfolgspotenziale
  • Von den Besten profitieren
  • Netzwerken
  • Kooperationen
  • Überzeugungskraft
  • Angebote optimieren
  • Kompetenz darstellen
  • Marke und Guerilla-Marketing
  • Führung
  • Expertenstatus
  • PR
  • Web zur Selbstdarstellung und als Akquisemittel
  • Marktmacht
  • Begehrlichkeitsentwicklung und Verkaufspsychologie
  • Verhandeln
  • Nicht nur wissen, auch umsetzen
  • Leidenschaft
  • Selbstmotivation

Ganz zum Schluss gibt es noch ein paar Seiten, um eigene Ideen und Notizen zu den einzelnen Themen einzutragen – ein Hinweis darauf ist beim jeweiligen Thema als Anregung auch jeweils vermerkt.

Kostet einzeln: 49,- EUR

Hörbücher

Kleiner Abzug in der B-Note: Die drei Hörbücher sind unterschiedlich laut eingespielt. Beim zweiten musste ich erst mal meinen CD-Spieler leiser stellen. Als Sprecher fungiert nicht der Autor selbst (der besser wüsste, was es wo und wie zu betonen gilt), sondern eine männliche und eine weibliche Stimme, die den Charme eines Navigationsgerätes ausstrahlen. Es gibt auch keine Booklets, in denen die Tracknummern verzeichnet sind. Schade.

Sie bekommen nicht, was Sie verdienen, sondern was Sie verhandeln
Hörbuch

Das Buch richtet sich hauptsächlich an Leute im Vertrieb, die täglich um Preise etc. verhandeln müssen. Es erklärt, wie Verhandlungen erfolgreich geführt werden und wie Verhandlerinnen und Verhandler Strategien entwickeln können, um noch besser verhandeln zu können.

Kostet einzeln: 25,90 EUR

Netzwerkstatt – Wie man Bill Clinton nach Deutschland holt
Hörbuch

Dieses Hörbuch stellt dar, wie man erfolgreich Kontakte knüpft und nicht nur eine große Sammlung an Visitenkarten anhäuft. Die Definition ist solide, Scherers Grundverständnis von Netzwerken vernünftig (Menschen helfen wollen statt auf eigenen Vorteil schielen). Er beschreibt Netzwerke als Informationsplattform und eine Möglichkeit, wirklich in Kontakt zu treten. Mit dem Ziel, von anderen zu lernen, den eigenen Blick zu weiten und die Sache in den Fokus zu stellen (statt den eigenen Vorteil, siehe oben). Eine der schönsten Erfahrungen beim Netzwerken ist laut Hermann Scherer die, wenn sich der „Serendipity-Effekt“ einstellt.

Fazit:
Brauchbar für Einsteigerinnen und Gelegenheitsvernetzerinnen

Gibt’s so nur in dieser Box, nicht einzeln. Das gleiche Thema als gebundenes Buch „Wie man Bill Clinton nach Deutschland holt: Networking für Fortgeschrittene“ kostet 24,90 EUR.

30 Minuten für eine gezielte Fragetechnik
Hörbuch

Lustig, der Titel beginnt mit „30 Minuten für…“ und die CD läuft 60 Minuten. Lernziel dieser CD ist, dass die Hörerin bzw. der Hörer eine bewusste Fragetechnik  entwickelt. Gängige Inhalte mit dem Fokus auf Verkaufsgespräche werden vorgelesen: Welche Techniken es gibt, wann welche Technik sinnvoll ist und welchen Zweck verschiedene Techniken erfüllen. Das Sprechen ist auch hier wie bei den andern Hörbüchern eintönig, so dass es mir schwer viel, aufmerksam zu bleiben und mir Wichtiges zu merken (was war denn jetzt genau hier wichtig…?)

Neben den Fragetechniken geht der Autor dann auch auf das Thema aktives Zuhören ein, das gehört nicht direkt zum Titel, die Ergänzung macht aber hier ’ne Menge Sinn.

Fazit: Gut für den Einstieg ins Thema, zum Beispiel auf einer langweiligen Autofahrt.

Kostet einzeln: 16,90 EUR

one chance a day
Vorstrukturiertes Tagebuch

774 g schwer und größer als Din A5, ist auch das Notizbuch ein Schwergewicht – wenn auch nicht ganz so wie das Buch aus dem Titel. Konstruiert ist es als Erfolgstagebuch. Am Anfang gibt es dazu noch die Kurzanleitungen für die Kreidesteine, die magnetischen Orangenstücke und einen Hinweis auf den Kalenderwürfel.

Dann folgt ein transparentes Blatt mit der Anleitung für die einzelnen Tagesseiten: Ins „große Feld“ (naja, ist noch nicht einmal so groß wie eine Postkarte) soll hinein der persönliche Erfolgsbericht dieses Tages, darunter gibt es Platz für zwei bis drei Zeilen, wie ich meine Chance nutzen will und darunter dann noch einmal Platz für zwei bis drei Zeilen, in die ich hineinschreiben kann, was heute ein Glückserlebnis war und wofür ich dankbar bin. Oben dann noch ein Feld für das Tagesdatum und eine Skala „wie nah ich heute meinem Ziel gekommen bin“.

Fazit: Hm. Nix für mich.

Gibt’s so nur in dieser Box, nicht einzeln. Das Gleiche als „Notizbuch„, das kostet 17,90 EUR.

Chancenorange
Magnetset

ChancenorangeDie „Chancenorange“ besteht aus neun Magneten (Orangenneuntel). Gedacht fürs Whiteboard im Büro. Für normale Magnetaufgaben leider ungeeignet, denn sie halten gerade so sich selbst; ich hätte Angst, dass sie herunterfallen, wenn ein LKW vorbeifährt. Sehen nett aus, sind schätzungsweise aus Holz und Kunststoff. Mit schwächelnden Magnetchen im Innern.

Gibt’s nur in dieser Box, nicht einzeln.

Kalenderwürfel

Dieser Würfelkalender ist beweglich (siehe auch: Wunschwürfel, magischer Würfel). Ein immerwährender Kalender in Würfeloptik mit Spielappeal. Naja, ich brauch sowas nicht, denn ich weiß, welcher Monat im Jahr wieviele Tage hat… Immerhin – sehr, sehr leicht. Das ist doch ein Vorteil?

Fazit: Eher in der Kategorie „Spielzeug“ oder „Schreibtischsymbol“ als in der Kategorie „Nützliches“.

Gibt’s so nur in dieser Box, nicht einzeln. Ähnliche kosten je nach Qualität ca. 5,- bis 8,- EUR (z. B. „Wunschwürfel Don’t worry, be happy“ aus dem Groh Verlag).

Postkartenblock
Jenseits vom Mittelmaß

Auf den Postkarte, die in einem Abreißblock zusammengepackt sind, steht jeweils ein Spruch, der wiederum aus den Themen des Buchs stammt. Zum Beispiel: „Intelligente PR – So spricht man über Sie – auch in der Presse – Wow! – www. hermannscherer .com“ oder auch „CQ – Chancenintelligenz – Erfolgspotenziale aktivieren – Yes you can! – www. hermannscherer .com“. Soll helfen, nicht zu vernachlässigen, was man braucht, um erfolgreich zu werden. Ob das in der Form hilft, da hab ich – ehrlich gesagt – doch Zweifel. Fällt eher unter Werbematerial.

Ähnliches kostet je nach Qualität ca. 6,- bis 7,- EUR.

Lesezeichen
LesezeichenJenseits vom Mittelmaß

Das Lesezeichen zeigt die Symbole der Ziele aus dem Buch und soll daran erinnern, die Ziele nicht aus den Augen zu verlieren. Okay, ansonsten ist es halt ein Lesezeichen… dazu versehen mit des Autors URL.

Gibt’s so nur in dieser Box, nicht einzeln. Kostet einzeln schätzungsweise irgendwas im Centbereich (Materialwert).

Zielsteine
KreidesteineEchte Steine inkl. Kreidestift

Auf die Steine soll man laut Anleitung mit dem Kreidestift die wichtigsten Ziele schreiben. Das hab ich dann mal ausprobiert (keine Ziele, sondern ein bisschen Werbung…) – aber Achtung: man muss das ’ne Weile trocknen lassen, sonst verschmiert es. Geht wie erwartet mit Wasser abzuwaschen und dann kann man wieder was Neues draufschreiben.

Zwei der Steine, so finde ich, hätten ruhig etwas glatter bzw. mit weniger Maserung sein können. So ist es ein bisschen schwierig, was drauf zu schreiben. Dafür sah’s dann aber doch ganz ordentlich aus. Ziele mit viel Text passen definitiv nicht drauf.

Kostet einzeln: 1 Gang in die Natur (diese Steine gibt’s so nur in dieser Box und nicht einzeln; bei Amazon kann man tatsächlich was Ähnliches für 5,40 EUR pro Stein kaufen) und ca. 7,- EUR (Kreidestift).

Jenseits vom Mittelmaß
USB-Stick (2 GB)

Vorträge (mp3) bzw. Erzählung aus der Praxis, gesprochen vom Autor selbst.

  • Warnung
    Einstimmung mit Hinweis, dass es nicht an den nun folgenden Vorträgen liegen muss, wenn man daraus nix lernt – dazu gibt es aber auch die vernünftige Anregung, über sich selbst und die eigenen Meinung zu den präsentierten Inhalten zu reflektieren
  • Geschichte von Helena Stahl
    Warum ein angebotenes Seminar nicht so erfolgreich ist wie gedacht und was (k)ein Ziel ist
  • Der erste Weg
    Menschen, Marken und Unternehmen – klassische Lebenszykluskurve
  • Der zweite Weg
    Lebenszykluskurve nutzen: was kann man verbessern – Benchmarking und warum man dadurch noch nichts erstklassig macht
  • Konsequenzen von Benchmarking
  • Der dritte Weg
    Neues denken und tun
  • Bruch mit der Geschichte
    Was heißt neues denken und tun – Phantasie und Kreativität nutzen
  • Geschichte von Rosa Parks
    Rosa Louise Parks, die als schwarze Frau in Amerika auf einem „weißen“ Platz saß
  • Plädoyer für Unrealismus
    Argumentieren mit „das ist unrealistisch“ oft nur Verzagtheit oder hilflose Ausflucht; Innovationen und Evolutionssprünge nur möglich, wenn man das Derzeitige in Frage stellt
  • Lügen, die wir glaubten
    Die üblichen Klassiker: „Man kann keine Flugmaschinen bauen, die schwerer sind als die Luft“ oder „Alles, was man erfinden kann, ist schon erfunden worden“ oder „es gibt überhaupt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer zu Hause haben will“
  • Regelbruch
    Regeln brechen als Möglichkeit und Chance; Denken out of the Box

Gibt’s so nur in dieser Box, nicht einzeln. 2-GB-USB-Sticks bekommt man für ca. 10,- EUR.

Zum Autor

Hermann Scherer ist Unternehmensberater und hat bereits Unternehmen zum Marktführer aufgebaut. Inzwischen ist er unterwegs mit seinen Vorträgen zu Themen wie dem persönlichen Erfolg und Unternehmenserfolg. Er will seine Zuhörer begeistern und inspirieren.

Gesamtfazit

Nicht schlecht, mit durchaus vernünftigen Anregungen; aus meiner Sicht allerdings zu teuer (mit den angegebenen und geschätzten Preisen komme ich auf 175,- bis 210,- EUR, verkäuferfreundlich gerechnet) und Manches ist nur Schnickschnack. Immerhin – macht sich im Managerbüro auf einem Sideboard vielleicht ganz gut, rein optisch ;-) und der Manager dürfte von mir aus auch gern mal reinlesen oder zuhören und sich das ein oder andere zu Herzen nehmen.

Hermann Scherer: „Jenseits vom Mittelmaß“. Hermann Scherer. 249,- EUR inklusive USB-Stick (gibt’s auch mit iPod shuffle für 349,- EUR).

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.