Frühstück für Kids

Ein amerikanischer Designer wollte seinen Kinder ihre Pausenbrote (noch) schmackhafter machen. Und seitdem er die Idee hatte, skizziert er jeden (!) Morgen auf den Brottüten seine Zeichnungen. Ungefähr so:

Beispielfotos auf flickr

Schöne Idee, so einen Paps hätte ich auch gern gehabt. Und ausbaufähig ist es… Körnerbrot gibt noch viel mehr Hintergrundstruktur, Papiertüten böten eine bessere Leinwand und Gemüse & Obst könnten die Kreativität weiter inspirieren.

Mehr Infos

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.