Idee: „Mut teilen“

Mutbank-BildIm Internet gibt es viele Blogs. In einem davon entstand diese Idee.

Was war passiert?
Nach dem Schreiben des Blogbeitrages wachte jemand auf und wusste: „Ich hatte einen klaren Auftrag, nämlich Mut zu verschenken!

Stellte sich nur noch die Frage, wie das wohl zu bewerkstelligen sei. Ich erzählte also so vielen Leuten wie möglich von der Idee der Mutbank. Am darauffolgenden Montag erhielt ich von einigen […] so viele Ideen zu diesem Thema geschenkt, dass dem Konzept Mut zu verschenken bei der Mutbank nichts mehr im Wege stehen sollte.“

Mir persönlich gefallen die Mutkarten ganz gut.

Nur zwei Tage später entstand die dazugehörige Webseite www.Mutbank.de
Quelle: http://sinnvoll-fuehren.com/teilen-macht-reich2

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.