Advent, Advent, agil man kennt

Agile Weihnachtsgeschichten

Cover Seit 2008 schreiben ein paar Leute in Hamburg ganz besondere Weihnachtsgeschichten auf. Oder eher Weihnachtsmetaphern. Denn darin begegnet man etwas ganz Praktischem wieder: Agil produzieren, abeiten und führen. Auf unterhaltsame Weise kann man sich hier agile Inhalte und Konzepte, verpackt ins Weihnachtsthema, (noch einmal) gemütlich erzählen lassen.

Die Themen sind zeitlos aktuell:

  • Pünktliche Auslieferung,
  • Scrum,
  • Kanban,
  • Retrospektiven,
  • Lean-Startup,
  • Skalierung,
  • Leadership,
  • inspect & adapt und
  • Digitalisierung.

Das Buch würde ich meinen Studis empfehlen, wenn ich das nächste Mal irgendein agiles Thema neu einführe. Oder als Führungskraft könnte ich es mir als Weihnachtsgeschenk an mein Team vorstellen (natürlich nicht als einziges Geschenk, das wäre denn doch etwas zu arbeitslastig…) Nur wohl eher nix für Mama, Papa oder die Großeltern. Naja, kommt drauf an, wofür sie sich interessieren ;-)

Fazit: Gute Idee(n)

Und das sind die Geschichten…

  • Sackmann und Schneeohr
  • Auf die Plätzchen, fertig, los!
  • Jetzt kann der Weihnachtsmann einpacken
  • Die Weihnachtsretrospektive
  • Der Adventskalender
  • Wolly, das Leadersheep
  • Inspector Adapt und das verschwundene Geschenk
  • Weihnachten 4.0

it-agile (Hrsg.): „Agile Weihnachtsgeschichten“. it-agile 2017. 5,- EUR. https://www.itagileshop.de/lesen/weitere-brosch%C3%BCren/xmas

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.