Berufs- und Studienwahl: „Was haben Hamburgerverkäuferinnen und Lebensversicherungsvertreter gemeinsam?“

Die Berufs- und Studienwahl ist stark von Geschlechterrollen geprägt. Bisher gab es allerdings wenig überzeugendes didaktisches Material für eine gendersensible Berufsorientierung. So schätzen es jedenfalls die Autorinnen der aktuellen Handreichung „Gendersensible Berufsorientierung – Informationen und Anregungen“ (Hans-Böckler-Stiftung).

Die Handreichung für Lehrkräfte, Weiterbildner/innen und Berufsberater/innen erschien im Mai 2017 und bietet Materialien und Hinweise, die sowohl im Fach „Berufsorientierung“ als auch im Fachunterricht Verwendung finden können.

PDF (145 Seiten): www.boeckler.de/pdf/p_fofoe_WP_034_2017.pdf

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.