Suchmaschine für Kinder

BildDamit Kiddies eigenständig im Web suchen und Eltern sich entspannt zurücklehnen können: www.fragfinn.de

Die Seite arbeitet mit einer Whitelist, hat also Internetadressen im Angebot, die in einer umfangreichen Liste von interessanten und für Kinder unbedenklichen gesammelt sind. Diese Liste wird täglich aktualisiert, ergänzt und geprüft.

Neue Einträge

Die Aufnahme von Internetadressen erfolgt auf unterschiedliche Art und Weise. Einerseits führt das Redaktionsteam regelmäßig eigene Recherchen im Web durch. So soll sichergestellt werden, dass relevante Themen und Inhalte abgedeckt sind und Aktuelles schnell den Weg auf die Liste findet. Andererseits können Seitenbetreiber ihre Seiten als Vorschlag einreichen. Schließlich können noch Privatpersonen und Institutionen Seiten empfehlen. Vorschläge von Kindern werden prioritär behandelt, wie es sich gehört. Jedes Angebot wird dann vom Redaktionsteam stets durch mindestens zwei Mitarbeiter geprüft. Erst nach Freigabe im 4-Augen-Prinzip erfolgt die Aufnahme auf die Whitelist.

Augen-Logo Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.