Conference: Lean Kanban Central Europe

Eine ganze Konferenz nur zum Thema Kanban? Kann das angehen? Klar. (Wer Kanban noch nicht kennt, die Zeitung kennt das schon ’ne Weile: www.infotechnica.de/?s=kanban) Wann? 5. und 6. Nov. 2018 Wo? Hamburg Anmeldung? Ab sofort möglich / Hinweis: Der Preis steigtn später Preise steigen später? Ja, mehr steht leider nicht da. Nur noch etwas zu […]

Kanban individuell nutzen

Personal Kanban Auch wenn ich mir im Moment nicht vorstellen kann, dass ich mir selbst ein persönliches Kanban-Board bastele, kann ich viele Vorschläge aus dem Buch aus Erfahrung ebenfalls empfehlen. Worum geht’s da? Es gibt zwei Grundregeln, mehr nicht: Arbeit visualisieren Nicht zuviel gleichzeitig anfangen Das Ganze funktioniert mit einer Art Tabelle (Kanban-Board), in dem […]

Kanbanboard kompakt

Der MINT-Slam-Abend ist ja schon wieder eine Weile her. Zur Ergänzung hier noch was für Einsteigerinnen in Kanban… „Kanban kick-start example“ Ein kompaktes Beispiel für die Visualisierung mit dem Kanban-Board findet Ihr hier: www.scribd.com/doc/31987570/Kanban-Example-German Da fehlt eigentlich nichts, was das Kanbanerinnen-Herz begehrt. Brauchbar ist das auch, um die Kolleg/innen, Chef/innen oder andere Stakeholder zu überzeugen. […]

Kanban in Folien

Während meiner Stöberstreifzüge durchs Web bin ich auf ein Tool gestoßen, das ich sehr interessant fand. Ich hab’s dann mal ausprobiert. Dazu später mehr. Zuerst mal ein Lob für die Vertreiber. Sie haben sich mit meiner Anfrage für die Zeitung sehr ausführlich und zuvorkommend auseinander gesetzt: Sie haben sich tatsächlich die Mühe gemacht, die Zeitung […]

Standardwerk über Kanban und Scrum und beides zusammen

In Schweden haben sich zwei Leute – Henrik Kniberg & Mattias Skarin – aufgemacht, ein kurzes und doch sehr gutes Fachbuch zu schreiben. Darin beantworten sie die Frage, was Scrum und Kanban und vor allem beide zusammen ausmacht. Das englischsprachige Original (Version von 2010) ist bei infoQ erschienen, wo man sich registriert und es dann […]

Yes he Kanban

Originalausgabe   Deutsche Ausgabe Kanban David Anderson hat das Standardwerk zum Thema Kanban geschrieben. Seine Erfahrungen werden in diesem Buch lebendig… yes, he Kanban. Anhand vieler Praxisbeispiele führt Mr. Anderson in das für Softwareentwicklung neue Vorgehensmodell ein. Ursprünglich stammt Kanban aus der japanischen Automobilbranche und wird seit vielen Jahren erfolgreich in der Produktion eingesetzt. Wie in jedem […]

Advent, Advent, agil man kennt

Agile Weihnachtsgeschichten Seit 2008 schreiben ein paar Leute in Hamburg ganz besondere Weihnachtsgeschichten auf. Oder eher Weihnachtsmetaphern. Denn darin begegnet man etwas ganz Praktischem wieder: Agil produzieren, abeiten und führen. Auf unterhaltsame Weise kann man sich hier agile Inhalte und Konzepte, verpackt ins Weihnachtsthema, (noch einmal) gemütlich erzählen lassen. Die Themen sind zeitlos aktuell: Pünktliche […]

Überall visualisieren mit funktionstüchtigem Material

Moderationskarten Moderationskarten vereinfachen das Strukturieren von Themen. Besonders flexibel kann man das tun, wenn die Karten selbsthaftend sind. Ich habe „Karten“ entdeckt, die aus beschreibbaren, selbsthaftenden Folien sind, die durch elektrostatische Aufladung auf nahezu allen glatten Oberflächen haften. Das musste ich doch mal ausprobieren… Auf meiner Holztür ging’s tatsächlich sehr gut (s. Foto oben). Man […]

Was tu ich jetzt als erstes?!?!?

Richtig priorisieren „There is no information overload, there is filter failure“: Dieses Zitat von Clay Shirky, das ich im Buch gefunden habe, drückt den Kern des Priorisierungsproblems präzise aus. Demnach hat nur der oder die Erfolg, die ihre Aufgaben oft genug neu sortiert, bewertet und den Mut hat, Aufgaben ersatzlos zu streichen. Der TaschenGuide stellt […]

Open Prioritization Meeting

„Thoughts on Lean and Kanban“ kann man im Blog nachlesen. Diesmal: Schwarzes Brett, Teamwand und Stapelwachstum bis zum Umfallen. Gegen das Aufstapeln immer neuer Aufgaben gibt es eine Methode, und zwar das offene Priorierungstreffen. Grundidee: Nicht bloß Wunschkärtchen sammeln und auf einen Haufen schmeißen, sondern gemeinsames Verständnis schaffen, um daraufhin gemeinsam zu entscheiden, was als […]

Agil in ein paar Minuten…

Hier hab ich Euch mal ein paar Linktipps zusammengesammelt. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf höchste Qualität, ist aber ein Anfang für die, die’s interessiert. Ein bisschen agiles Vorwissen schadet nicht, ist aber auch nicht unbedingt erforderlich. Guter erster Eindruck für „User-Story-Newbies“ Das Leben einer User Story – von ihr selbst erzählt. Pecha Kucha, uraufgeführt […]

Essenz der SEACON 2012

Was bisher geschah… … werdet Ihr jetzt erfahren. Und damit es nicht sooooo lange dauert, bis Ihr es hier lesen könnt, hab ich das einfach mal als Fotoserie meiner Mitschriften eingestellt. Wer mehr wissen will, muss nächstes Mal schon selbst zur Konferenz kommen! Außerdem ist das so ja auch viel authentischer ;) Mein persönlicher Satz, […]

SEACON 2012 – Anfang Juni auf nach Norden

Diesmal startet die Konferenz für Software-Engineering und Software-Entwicklung früher als bisher. Vom 4. bis zum 6. Juni 2012 geht es wieder um Vorgehensweisen, Visionen, Anforderungen, Software,  Praxisbeispiele und Erfahrungsaustausch. Da sich der Architekturtag letztes Jahr bewährt hat, gibt es ihn am 3. Konferenztag auch diesmal wieder, um die Gerüste der Codegebäude in den Fokus zu […]

Handwerk mit goldenen Glaskugeln

Die SEACON 2011 erbrachte den Beweis: Innovative Diskussionsformen sind auch für „Tekkies“ nützlich. Dazu gab’s hochkarätige Vorträge und Berichte aus der Praxis, von Profis für Profis. Das Motto  der SEACON 2011: Softwareengineering als Handwerk. Meisterhaft! Und so war es auch. Die Ankündigung in der zeitung hat nicht zuviel versprochen. Open Space Auch für das Netzwerken […]

Der Blick hinter die Schlagwörter – SEACON 2010

Ende Juni 2010 ging’s in Hamburg heiß her. Und das lag nicht nur am Sommerwetter. Das zweite nordische Treffen der IT- und Software-Profis war noch besser als gedacht. Die innovative Konferenz vereinte Hard und Soft Skills, bot eine Plattform zum Erfahrungsaustausch und zog viele interessante Vortragende wie Teilnehmer/innen an.  An die 150 Anforderungsingenieure, Softwarearchitekten, leitende […]