Improvisieren und Spielen, um agil zu werden

Agile Spiele – kurz & gut Spiele sind ein wichtiges Handwerkszeug für Agile Coaches, Scrum Master, Projektleiterinnen, IT-Berater und andere. Sie gehören definitiv in den Koffer einer jeden agilen Moderatorin. Das Büchlein bietet eine Auswahl von agilen Spielen, die sich in der Praxis besonders bewährt haben. Alle diese Spiele veranschaulichen agile Prinzipien und Praktiken. Die Autoren […]

Hilfe für „Agilität“? Nur teilweise

Der Agilitäts-Navigator Das Kartenset will dabei unterstützen, alle relevanten Aspekte rund um die agile Arbeitsweise gemeinsam im Team spielerisch zu klären und konkrete Umsetzungsschritte zu entwickeln. Das Kartenformat ist tatsächlich praktisch, die Karten sind aus robustem Material, etwas größer als eine normale Postkarte. Von etwa der Hälfte der Karten könnte ich mir vorstellen, dass ich sie […]

Agile Neulinge, Profis, Teams in „Arbeitsfragen“ begleiten

Agiles Coaching Als Stellenbeschreibung gibt es neuerdings auch den Begriff „agiler Coach“. Aber was ist das eigentlich? Was tut man als agile Coach und was sollte man vermeiden? Das Ziel ist klar: Agiles Coaching soll ein Team in die Lage versetzen, sein eigenes System zu erkennen und zu verstehen und so gute Lösungen entwickeln zu […]

Advent, Advent, agil man kennt

Agile Weihnachtsgeschichten Seit 2008 schreiben ein paar Leute in Hamburg ganz besondere Weihnachtsgeschichten auf. Oder eher Weihnachtsmetaphern. Denn darin begegnet man etwas ganz Praktischem wieder: Agil produzieren, abeiten und führen. Auf unterhaltsame Weise kann man sich hier agile Inhalte und Konzepte, verpackt ins Weihnachtsthema, (noch einmal) gemütlich erzählen lassen. Die Themen sind zeitlos aktuell: Pünktliche […]

Einfach mal anfangen agil zu werden … mit Justin

Stop starting, start finishing In der Broschüre erfahren wir die Geschichte von Justin, einem Projektmanager, der mit seinem Team erstaunliche Ergebnisse erzielt, indem er beginnt, ganz einfache Dinge zu tun. Ausgangspunkt des Veränderungsprozesses, den er und seine Leute erfolgreich absolvieren, ist – wie so oft – ein Problem. Justin erkennt nach und nach, was der […]

Agil und selbstorganisiert zusammen am Erfolg arbeiten, auch als Führungskraft

Agil Moderieren Das Buch ist ein praxiserprobtes Nachschlagewerk für Moderator*innen. Es enthält agile, interaktive Veranstaltungsformate wie „Lean Coffee“, „Open Space“ und „Coaching Dojo“. Viele Informationen sind hier komprimiert und übersichtlich dargestellt. Man kann sich die Formate unabhängig voneinander ansehen oder man folgt dem roten Faden, der sich an der Struktur einer Veranstaltung orientiert: Teilnehmende kommen […]

Leckere Törtchen und Bilk – Kraftstoff für agile Ideen

Agiler Blog TastyCupcakes Wer Seminare gibt, ein Team betreut oder Gruppen anleitet, ist auf dieser Website gut aufgehoben. Also alle, die sich im Bereich Innovation und Lernen bewegen. Es lohnt sich, sich diese Methodensammlung anzusehen. Auf dem Webportal gibt es „Games“ zu verschiedenen Kategorien: Agile, Communication, Development, Instructing, Lean, Management, Product, Requirements und Team Dynamics. […]

Agiles Logbuch

Holisticon hat’s zur Verfügung gestellt, das agile Logbuch: http://www.holisticon.de/cms/ProjektProzessManagement/AgilesLogbuch http://www.holisticon.de/cms/uploads/ProjektProzessManagement/Holisticon_Agiles_Logbuch_v1.2.pdf Und zwar unter einer Creative-Commons-Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ Da ich die Arbeit und Expertise der Leute von Holisticon schon kennen und schätzen gelernt habe, möchte ich auch auf das Logbuch aufmerksam machen. Ich nutze es – noch – nicht im agilen Vorgehen. Aber für meine aktuelle Phase […]

Linktipp: Agiles im Blog

Den Blog gibt’s seit 2008. Jurgen Appelo schreibt über Themen wie agiles Management, Software-Engineering, Businessverbesserungen, persönliche Weiterentwicklung und Komplexitätstheorie. Das Ganze auf Englisch, Jurgen Appelo ist niederländischer Softwareingenieur, der in Rotterdam und Brüssel lebt. Er hat Kinder und einen imaginären Hamster („George“). Blog unter www.noop.nl Tipp: Ein Blick ins Archiv lohnt allemal. Mir gefällt der […]

Agil in ein paar Minuten…

Hier hab ich Euch mal ein paar Linktipps zusammengesammelt. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf höchste Qualität, ist aber ein Anfang für die, die’s interessiert. Ein bisschen agiles Vorwissen schadet nicht, ist aber auch nicht unbedingt erforderlich. Guter erster Eindruck für „User-Story-Newbies“ Das Leben einer User Story – von ihr selbst erzählt. Pecha Kucha, uraufgeführt […]

Einmal quer durch: „Digitalisierungsübersicht“

Stand der Dinge: Anfang 2020 Die digitale Herausforderung Was bedeutet das Stichwort Digitalisierung? Vieles. Alle wollen (müssen?) dabei sein, Digitalisierung soll Erfolg bringen – und möglichst auch noch reich(er) machen. Tja. Wie kann man denn nun einschätzen, wann neue Technologien reif sind? Wann sich das Kaufverhalten relevant verändert? Wie Unternehmen ihre Organisation verändern müssen, um […]

Hintergrundwissen für Personalentwicklungsfans

Was Führungskräfte über Psychologie wissen müssen Ob Veränderungen in der Organisationsstruktur, neue Teammitglieder, die erforderte Genauigkeit bei der Arbeit oder Belastungsspitzen: Jeder Mensch reagiert anders auf die Herausforderungen des Berufslebens. Das ist die Ausgangssituation, die dem Buch zu Grunde liegt. Damit Führungskräfte, Teamleiter und Personalmanager die Grundlagen menschlichen Verhaltens besser verstehen und einschätzen können, stellen […]

Was hat Organisationsentwicklung mit Quanten, Schamanen und Reflektion zu tun?

Deep Democracy in der Organisationsentwicklung Deep Democracy – auch unter dem Begriff Prozessarbeit bekannt – ist ein Ansatz, der Individuen und Gruppen fördern will, die eigenen Vorstellungen, Empfindungen und Wahrnehmungen in die Zusammenarbeit mit anderen Personen und Teams klarer und transparenter einzubringen, um das Gesamtsystem voranzubringen. Das grundlegende Anliegen ist, dass alle Stimmen in einer […]

Brainstorming und andere Spiele für Erfolg und Spaß

Gamestorming Wie entstehen Ideen? Das Buch will diese Frage neu beantworten. Es zeigt, dass man nicht hexen muss, um kreativ zu sein, sondern spielen! Der theoretische Einstieg ist gewöhnungsbedürftig. So entdecke ich u. a. eine ungewöhnliche Methodenbezeichung: „Post-up“. Gemeint ist Brainstorming auf Papier (Moderationskarten, Haftnotizzetteln). Manche Beschreibungen muten auch etwas umständlich an, wie etwa die […]

Scrum aus vielen Perspektiven, vor allem aus der menschlichen

The People’s Scrum Das Buch vermittelt Scrum als Weltanschauung. Klingt verkopft, ist es aber nicht. Vorab: Ich möchte das Buch unbedingt empfehlen, es gefällt mir wirklich gut! Als Zielgruppe sollten sich agile Projektleiter, IT-Managerinnen, Entwicklungsleiter, Produktmanagerinnen und agile Softwareentwickler angesprochen fühlen. Man sollte sich vorher mit dem Framework, den Prinzipien und mit dem Einsatz von […]

Improvisieren mit schwierigen Statistiken und Zeitgenossen…

Improvisationstechniken Zuerst war ich skeptisch… klingt der Titel nicht reißerisch? Irgendwie unseriös? Effekthaschend? Doch ich bin schnell eines Besseren belehrt worden. Immer mal wieder gibt es Situationen, in denen man improvisieren muss, ob man will oder nicht. Erfahrungsmäß geht dies mal gut, mal nicht. Interessant ist der Ansatz: Das Buch stellt Techniken aus dem Improvisationstheater […]

Teamarbeit: UX designen und nützliche SW-Produkte fertig stellen

Collaborative UX Design Alle möglichen Softwareprodukte werden immer öfter von cross-funktionalen Teams gezimmert. Die einzelnen Mitglieder eines zeitlich begrenzt zusammenarbeitenden Teams bringen Expertise aus verschiedenen Bereichen ein. In diesem Buch geht es sehr viel um Workshops, in denen diese Bereiche zusammenkommen. Da werden Projektkonstellationen geklärt, Fortschritte, Barrieren und Risiken der Projektphasen identifiziert, kleinere und größere […]

Flexibel moderieren und viele Perspektiven erwarten

Agil moderieren Wer kennt das nicht? Frustrierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer und keine verwertbaren Ergebnisse. So laufen Meetings oder Projektbesprechungen oft. Erkenntnisse aus Diskussionsrunden? Gleich null. Aus diesem Dilemma hat sich das Moderieren entwickelt. Schlechte Erfahrungen kennen auch Viele: Es wird „moderiert“, aber trotzdem wird aneinander vorbeigeredet, Konkretes kommt selten auf den Tisch und Diskussionen drehen […]